Schweiz Plaisir Ost

 
Von Sandro von Känel
In dieser neuen Auflage wird eine Auswahl der besten Plaisir-Klettergebiete vom Sustenpass im Westen bis ins Engadin im Süden, den Alpstein im Norden und das Ötztal (Tirol) im Osten beschrieben. Mit zahlreichen neuen Gebieten und Ergänzungen bietet die komplette Überarbeitung des Führers viel Neufels und Routen im Plaisirbereich.
Sprachen: deutsch / englisch / französisch

2015, 372 Seiten
Art.Nr. 1121
 

Verfügbarkeit: Lieferbar

38,00 €
Inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
 
«Schweiz plaisir OST» hält für (fast) jedes Kletterherz und jede Jahreszeit das passende Gebiet bereit. Im Winter und Frühling sind die Klettergärten oberhalb Gersau oder der Klettergarten in Haldenstein einen Besuch wert. Im Sommer und Herbst werden die höher gelegenen, teilweise alpinen Gebiete aktuell. Längst bekannt und beliebt sind die Klettereien auf dem Susten-, Furka- oder Klausenpass. Neu hinzugekommen sind beispielsweise die fantastischen Routen am Lunghinsee oder der Sommer-Mehrseillängen-Klettergarten oberhalb der Lindauer Hütte. Ebenfalls neu beschrieben werden das «Känzele» in Bregenz und die Plaisirgebiete im Ötztal. Ersteres ist von der Ostschweiz her schnell zu erreichen und wartet mit eigenwilliger Konglomerat-Kletterei auf euch. Prädestiniert für einen gelungenen Familienurlaub ist das Ötztal: Die Routen sind super abgesichert, der Fels bombenfest und das Einstiegsgelände meist topfeben. Zudem findet man hier im Sommer immer ein angenehm kühles Plätzchen zum Klettern.

weitere Ansichten ...